Kategorien
Veranstaltungen

Fotoclub schwarz-weiß

Altgedient und neu erfunden
Viele Vereine haben durch die Coronazeiten einen Verlust der Mitglieder und eine Stagnation ihrer Vereinsarbeit zu beklagen. Auch der Fotoclub schwarz-weiß e.V. in Wildau hat, musste sich damit abfinden, dass Mitgliedertreffen durch den Lockdown nicht mehr möglich sind. Es galt also, die Nutzung der neuen Technologien zu erlernen und die virtuellen Räume zu nutzen.

Der Verein, der im letzten Jahr sein 70jähriges Jubiläum mit einer großen Ausstellung in der TH Bibliothek Wildau feierte, konnte mit seinem ehemaligen Vorsitzenden Detlef Edler auf eine langjährige konstante und erfolgreiche Arbeit zurückblicken. Im letzten Herbst wurde dann als neuer Vorstand Klaus Schroeter gewählt, der auf dieser Tradition aufbauen kann und mit seinem Team auch zeitgemäßen fotografischen Tendenzen und Technologien Raum geben wird.

Der Fotoclub trifft sich derzeit virtuell jeden Mittwoch von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr.

Neugierige und Neumitglieder sind jederzeit herzlich willkommen und können sich über die Website des Clubs informieren und über das Kontaktformular anmelden.
https://www.fotoclub-schwarz-weiss.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.